Aufnhame eines Tauchers am Riff, der in Kenia tauchen war

Kenia Tauchen

Etwa 2 Stunden nördlich von Mombasa, besser gesagt in der Nähe der eher ruhigen Urlaubsregion um Watamu, bieten die Marine Parks Malindi und Watamu herrliche Tauchspots für alle Kennerstufen. Die bunten Korallenriffe und Lagunen beheimaten zudem über 300 verschiedene Fischarten. Die besten Sichtweiten erleben Sie zwar zwischen November und Januar, wenn Sie in Kenia tauchen. Je nach Jahreszeit aber zeigen sich hier Walhaie und Mantas. Die beste Zeit hierfür ist jedoch Februar und März. 

Die etwa 20 Tauchspots in der Region Kilifi werden in entsprechend kurzen Bootsausfahrten von gerade einmal 5-25 Minuten angefahren. Die besten Tauchspots Kenias bieten hier sogar Wrack- und Höhlentauchgänge. Von Oktober bis März besteht ausserdem die beste Chance in dieser Region Buckelwale zu sehen! Farbenprächtige Korallen, große Fischschulen und bunte Schnecken sind überdies weitere Highlights, auf die Sie sich freuen können! Achten Sie bitte auf jeden Fall auf die unterschiedlichen Reisezeiten. Von Mitte April bis Juni ist die Niederschlagsrate allerdings am höchsten. Unsere Tauchbasen schließen daher in den Monaten Mai und Juni.

 

Zebras in der Savannegrasende Elefanten

Kenia´s Big 5 und mehr

Riesige Gnu-, Zebra und Antilopenherden ziehen dort durch die weitläufigen Savannenlandschaften Kenias. Wir kennen Sie übrigens alle: Die Bilder, in denen die rote Sonne über dem goldenen Land untergeht, während die typischen Regenschirm- und Affenbrotbäume Ihre Schatten werfen.

Um Ihnen einen kleinen Überblick zu verschaffen haben wir die wichtigsten Highlights hier im Folgenden aufgezählt:

  • Der kleinere Amboseli Nationalpark vor der Kulisse des gigantischen Kilimandscharo
  • Die endlosen Weiten des Masai Mara Nationalparks mit seinem bekannten, gleichnamigen Stammesvolk
  • Das Spektakel der abertausenden Flamingos am Nakurusee
  • Löwenrudel und die roten Elefanten des Tsavo Nationalparks
  • Das mit 5199 Metern zweithöchste Bergmassiv Afrikas, der Mount Kenya.

 Unvergessliche Naturschauspiele, große Herden und natürlich die Big 5 (Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn) können Sie hier antreffen, wenn Sie nicht nur in Kenia tauchen wollen.

 

Tauchbasen

Diving The Crab – The Sands at Chale Island

3 Tage Tauchen (6 Tauchgänge) inkl. Flasche, Blei, Guide und Bootsfahrten

0 Kommentare

Diving The Crab – The Sands at Nomad

3 Tage Tauchen (6 Tauchgänge) inkl. Flasche, Blei, Guide und Bootsfahrten

0 Kommentare

Extra Divers Watamu

3 Tage Tauchen (6 Tauchgänge) inkl. Boot, Guide, Flasche und Blei

0 Kommentare
Hotels

The Sands at Chale Island ★★★★ / Kenia Chale Island

Ab-Preis p.P. im DZ inkl. Flug, Transfer und Halbpension

0 Kommentare

The Sands at Nomad ★★★★★ / Kenia Diani Beach

Ab-Preis p.P. im DZ inkl. Flug, Transfer und Frühstück

0 Kommentare

Temple Point Hotel ★★★★ – Watamu

Ab-Preis p.P. im DZ inkl. Flug, Transfer, Halbpension

0 Kommentare
Landprogramm

Wilde Tiere & Meer

Ab-Preis p.P. im Doppelzimmer inkl. Reiseleitung, Vollpension und Ablauf lt. Programm

 

0 Kommentare

Tsavo & Amboseli Nationalparks

Ab-Preis p.P. im Doppelzimmer inkl. Reiseleitung, Vollpension und Ablauf lt. Programm

 

0 Kommentare
Orca, Ihre Tauchexperten