Tauchen lernen
6. Februar 2024
Reiseberichte
Tauchen lernen
Startseite / Reiseberichte / 15 Tipps für Tauchanfänger

15 Tipps für Tauchanfänger

Wenn du vorhast, deinen ersten Tauchkurs zu absolvieren, solltest du einige wichtige Überlegungen treffen, um dein Taucherlebnis sicher und erfolgreich zu gestalten. Das Erkunden der Unterwasserwelt kann eine faszinierende Erfahrung sein, aber eine gründliche Vorbereitung und die Beachtung wichtiger Sicherheitsmaßnahmen sind unerlässlich. Im Folgenden sind 15 Tipps für Anfänger aufgeführt, um das Beste aus deinem Taucherlebnis zu machen.

Vor dem Tauchkurs

Zwei Taucher

1. Wähle einen erfahrenen Tauchlehrer, der dich durch den Kurs begleitet, und nimm dir Zeit, einen hochqualifizierten Anbieter und den geeigneten Kurs für deinen Tauchschein auszuwählen.

2. Das Great Barrier Reef ist ideal für Anfänger. In Australien kannst du dich auch an Freiwilligenprojekten beteiligen und die Korallenriffe schützen.

3. Für Tauchanfänger sind Liveaboard-Trips und -Kurse eine erstklassige Option, da sie innerhalb weniger Tage viele Tauchgänge ermöglichen und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

4. Es ist empfehlenswert, das Tauchen in einer Gruppe zu erlernen – wenn alle Teilnehmer auf dem gleichen Wissensstand sind, gestaltet sich der Kurs deutlich unterhaltsamer.

5. Denk daran, Medikamente gegen Übelkeit einzupacken. Während der Bootsfahrt auf dem Weg zum Tauchspot haben schon viele Anfänger mit Übelkeit zu kämpfen gehabt.

6. Investiere in eine hochwertige Taucherbrille und einen Schnorchel. Du wirst den Wert dieser Ausrüstung unter Wasser zu schätzen wissen. Eine gut sitzende Taucherbrille verhindert effektiv das Eindringen von Wasser.

7. Bevor du deine neue Taucherbrille benutzt, solltest du sie entnebeln oder mit Zahnpasta einreiben, dann trocknen lassen und gründlich ausspülen, um ein Beschlagen zu verhindern.

8. Bewege dich behutsam und bleibe in deiner Komfortzone. Dränge dich nicht zu schnell, zu tief oder zu weit vor.

Tauchausrüstung

Aktionsangebote

Während des Tauchkurses

9. Es ist völlig normal, vor deinem ersten Tauchgang nervös zu sein. Überwinde deine Ängste – es wird sich lohnen! Sobald du unter Wasser bist, werden deine Sorgen verfliegen, denn das Erlebnis ist einfach atemberaubend!

10. Es ist entscheidend, dass du dich bei deinem “Dive Buddy” wohl fühlst. Sollte das nicht der Fall sein, teile es deinem Tauchlehrer mit. Alternativ kannst du dich auch mit einem Freund zum Tauchkurs anmelden!

11. Denke daran, dass Tauchen kein Wettrennen ist! Genieße die wunderschöne Unterwasserlandschaft und gehe das Tauchen langsam an. Nimm dir Zeit, dich an das Atmen und Bewegen unter Wasser zu gewöhnen.

12. Entspanne dich und atme gleichmäßig, um deine Luftversorgung zu regulieren!

Tauchen mit Haien
Fische und Korallen

Nach dem Tauchkurs

13. Nimm dir Zeit, um über deine Taucherfahrung zu reflektieren. Bedenke, was du gelernt hast, was dir gefallen hat und welche Aspekte du beim nächsten Mal anders angehen möchtest.

14. Denke daran, dass du nach dem Tauchen 24 Stunden lang nicht fliegen solltest.

15. Der wichtigste Tipp überhaupt: Freue dich auf deinen Tauchkurs! Denn er eröffnet dir die Tür zu einem der aufregendsten und unvergesslichsten Abenteuer, die unsere Erde zu bieten hat!

Weitere Reiseberichte

Oman Tauchkreuzfahrt mit Stopp in Dubai – Eine Reise voller Kontraste!

Unter Tauchern gilt der Oman immer noch als Geheimtipp. Unsere Katja war vor Ort und berichtet von ihrer einzigartigen Reise.

Jordanien – Antike trifft auf bunte Unterwasserwelt

Jordanien bietet eine faszinierende Unterwasserwelt. Lisa und Sabrina waren vor Ort und haben neben einem tollen Taucherlebnis Eindrücke in die Vielfältige Kultur erhalten.

Faszination Rotes Meer – Ägypten in Zeiten von Corona

Katjas Abenteuer: 14 Tage von Marsa Alam über die Soma Bay nach El Gouna – Rotes Meer unter Corona-Bedingungen.

Kenia und Uganda – von ganz unten nach ganz oben

Abenteuerliches Afrika: Eine Reise von ganz unten nach ganz oben, voller Vielfalt und unvergesslicher Erlebnisse.

Philippinen – Tauchen rund um die Visayas

Ein unvergesslicher Traumurlaub liegt hinter mir. Lass mich dich in meinem Philippinen-Reisebericht auf eine Reise durch das Land der über 7000 Inseln mitnehmen.

Nord Sulawesi und Molukken – traumhafte, abgelegene Tauchspots!

Tauchparadiese enthüllt: Nord-Sulawesi und die Molukken bieten atemberaubende Tauchspots – ein Traumziel für Unterwasserliebhaber und Abenteurer.

Inselwelt der Philippinen – eine Reise, sechs Inseln

Unser Inselhopping-Abenteuer durch Cebu, Malapascua, Negros, Siquijor, Mindoro und Nord Palawan.

Sansibar – Puderzuckerstrände und glasklares Meer

Katja nimmt dich mit auf ein unvergessliches Abenteuer in diesem faszinierenden Paradies für Entdecker, Taucher und Abenteurer.

Unsere Patenschaft mit dem Orca Wal Curry

Unsere Patenschaft mit Curry, dem Schwertwal: Curry lebt mit Familie vor der kanadischen Küste und wurde erstmals 2004 gesichtet.

ORCA FAM Ägypten – unterwegs auf Qualitätskontrolle

Qualitätskontrolle und OWD-Ausbildung auf unserer 7-tägigen Reise von der Shoni Bay über Safaga zur Soma Bay.

Suche und Filter