Dive Society Malapascua

Code: tkok
  • Dive Society Malapascua
  • © Frank Schneider
  • Dive Society Malapascua
  • Dive Society Malapascua
  • © Frank Schneider
  • Dive Society Malapascua

Tauchrevier: Das Tauchgebiet um Malapascua Island umfasst ca. 27 Tauchplätze mit einer fantastischen Korallen- und Tiervielfalt. In Wassertiefen von 5 bis 40 m bietet sich eine einzigartige Unterwasserwelt. Malapascua Island ist vor allem bekannt für seine Fuchshaie, die bei Monad Shoal täglich unter Wasser bestaunt werden können. Oft trifft man am Manta Point auch auf Mantas. Aber auch Anglerfische, Geisterpfeifenfische, Nacktschnecken, Blue Ring Octopus, Pygmäenseepferdchen, Seeschlangen, Steilwände, Korallengärten, und Weißspitzenhaie begeistern die Taucher.

Weiter lesen

Gesamteindruck: 2014 eröffnete, professionelle Tauchbasis unter schweizer Leitung.

Tauchbetrieb: Die Ausfahrten werden mit 2 Auslegerbooten und einem Speed Boot durchgeführt. Die Boote sind mit Notfallkoffer, DAN Sauerstoffsystem und Handy ausgestattet. Getaucht wird in kleinen Gruppen von 4-5 Tauchern pro Guide. Pro Tag können maximal 4 Tauchgänge unternommen werden. Täglich werden Ganz- oder Halbtagesausfahrten und einzelne Tauchgänge angeboten. Ein Highlight neben dem normalen Tauchbetrieb sind Tauchgänge bei Sonnenuntergang mit Mandarin Fischen. Nachttauchgänge werden jederzeit auf Anfrage organisiert.

Tauchpakete: Sie beinhalten Flasche, Blei, Guide und Bootsfahrten. Vor Ort fallen folgende Zusatzkosten an: Dieselzuschläge für Ausfahren nach Calanggaman PHP 400 pro Person, Gato Island PHP 350 pro Person, Dona Marilyn Wrack PHP 500 pro Person. Um Malapascua herum ist die Sanctuary (Entrance) Fee pro Tag PHP 150, für Monad Shoal PHP 50 pro Tag und für Calanggaman Island PHP 500 pro Tag. Änderungen vorbehalten.

Tauchausbildung: Die Tauchbasis von Dive Society Malapascua ist ein «SSI Diamond Dive Center». Die Tauchausbildung erfolgt nach den Richtlinien von SSI in deutscher oder englischer Sprache. Kurse werden vom Anfänger bis zum Instructor angeboten. Daneben gehört eine breite Palette an Spezialkursen zum Angebot. Auch Kinder ab 8 Jahren können bei Dive Society Malapascua das Tauchen lernen. Brevet und Lehrmaterial vor Ort gegen Gebühr.

Ausrüstungsverleih: Eine komplette Leihausrüstung kostet circa US$ 12,- pro Tag (vor Ort).

Nitrox: Nitrox-Tauchen ohne Aufpreis für zertifizierte Nitrox-Taucher.

Besonderes: Dive Society bietet auch SSI Freediving Kurse an. Die Kurse werden von einem schweizer Freediving Instructor in Deutsch oder Englisch durchgeführt

Tauchpakete (inkl. Flasche und Blei)
6 Tauchgänge inkl. Bootsfahrten202,-
13 Tauchgänge inkl. Bootsfahrten404,-
6 Tage Non-Limit Tauchen inkl. Bootsfahrten503,-
TauchkurseEinsteigerkurseWeiterführende Kurse
SSI Open Water Diver inkl. Ausrüstung, Brevet395,-
SSI Advanced Adventurer inkl. Brevet251,-

Teilnahmevoraussetzung ist PADI Open Water, CMAS 1-Stern, VDST Bronze oder ein äquivalentes Brevet eines anderen Tauchverbandes. Grundsätzlich sind gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Brevet und Logbuch mitzubringen. Der erste Tauchgang ist immer ein Check Tauchgang.

Kokay’s Maldito Dive Resort ★★★ – Malapascua

Ab-Preis p.P. im DZ  inkl. Flug, Transfer und Frühstück

0 Kommentare

Preis202,00 

Produkt anfragen














Orca, Ihre Tauchexperten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung ist hier einsehbar.

Schließen