Tufi Dive Center

Code: ttuf
  • Tufi Dive Center
  • © Eric Madeja – www.treasure-images.com
  • Tufi Dive Center
  • Tufi Dive Center
  • Tufi Dive Center
  • Tufi Dive Center
  • Tufi Dive Center
  • Tufi Dive Center

Tauchrevier: Taucher finden in und um den Tufi Fjord ganzjährig optimale Bedingungen. Durch seine geschützte Lage bietet der Tufi Fjord klare und ruhige Bedingungen. Nach nur 5-minütigem Fußweg erreichen Sie das Hausriff mit der Möglichkeit zum Muck-Diving, auch Nachttauchgänge sind hier möglich. Etwa fünf bis zehn Seemeilen vor der Küste befindet sich eine Riffkette mit zahlreichen Tauchspots. Neben Korallen, Schwämmen und diversen tropischen Fischen sehen Sie hier z.B. Thunfisch, Barrakudas, Riffhaie, Meeresschildkröten und Mantas. Die Sichtweite beträgt i.d.R. ca. 30 Meter. In den Monaten Juli bis September kann es durch starke Winde zu Einschränkungen bei der Auswahl der Tauchspots kommen, ggf. kann dann ausschließlich in den Fjorden getaucht werden. Wracktauchen ist ebenfalls möglich.

Weiter lesen

Gesamteindruck: Professionelle und individuelle Tauchbasis mit langjähriger Erfahrung.

Ausstattung/Tauchausrüstung: Vier Tauchboote,  Aluminium Flaschen (i.d.R. 11l, 13l, teilweise 15l), INT/DIN Flaschenventile, Aqualung Leihausrüstung, Suunto Tauchcomputer. Nitrox wird nicht angeboten.

Tauchbetrieb: Es werden täglich Tauchgänge am Hausriff, in den Fjorden sowie am Außenriffen angeboten. Vier Tauchboote stehen zur Verfügung, das nächstgelegene Außenriff ist etwa 15 Minuten per Boot entfernt. Getaucht wird stets in kleinen Gruppen. Am Hausriff kann auch individuell im Buddyteam getaucht werden. Die Tauchausrüstung kann vor Ort für USD 60,-/Tag zzgl. Steuern ausgeliehen werden. Die Tauchpakete beinhalten das Tauchen am Hausriff (Wharf Diving) oder per Boot inklusive Guide, wenn gewünscht. Die Bootstauchgänge unterscheiden sich zwischen “Reef Diving” und “Fjord Diving”. Die Reef Dives führen zu entfernteren Spots. Bei den Fjord-Tauchgängen wird entlang der Küste getaucht und in den vielen verschiedenen Fjorden der Region. Die Bootsfahrt ist hier etwas kürzer. 

Tauchausbildung: Es werden verschiedenste PADI Tauchkurse von Open Water bis Divemaster angeboten sowie Schnupperkurse für Tauchanfänger.

Schnorchler: Schnorchler finden im Fjord und auch an den Außenriffen ideale Bedingungen und eine spektakuläre Unterwasserwelt. Die Nutzung der Schnorchelausrüstung ist im Übernachtungspreis enthalten, Ausflüge zum Außenriff gegen Aufpreis.

Hinweis: Vor Ort wird eine Umwelt- und Sicherheitsgebühr i.H.v. PGK 20,- pro Person und Tag der PNG Divers Association erhoben.

Tauchpakete am Hausriff "Wharf Diving" (inkl. Flasche und Blei)Tauchpakete entlang der Küste "Fjord Diving" (inkl. Flasche, Blei und Bootsfahrten)Tauchpakete an äußeren Riffen "Reef Diving" (inkl. Flasche, Blei und Bootsfahrten)
3 Tauchgänge96,-157,-192,-
6 Tauchgänge192,-314,-384,-
8 Tauchgänge266,-441,-541,-
9 Tauchgänge288,-471,-576,-
 
Hinweis:

Vor Ort wird eine Environment & Safety Fee in Höhe von 20 PGK (ca. 5 EUR) pro Person und Tauchtag berechnet.

Tauchen per Boot inkludiert Guide und Snacks.

 
Teilnahmevoraussetzung ist PADI Open Water, CMAS 1-Stern, VDST Bronze oder ein äquivalentes Brevet eines anderen Tauchverbandes. Grundsätzlich sind gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Brevet und Logbuch mitzubringen. Wenn der letzte Tauchgang mehr als sechs Monate zurückliegt wird ein gebührenpflichtiger Checktauchgang gemacht.

Tufi Dive Resort ★★★ – Cape Nelson

Ab-Preis p.P. im DZ Standard inkl. Vollpension, Transfer, Inlandsflug und Flug

Preis96,00 

Orca, Ihre Tauchexperten