Sandyport Beach Resort ★★★★ – Bahamas

Code: hsan
8 Tage / 7 Nächte
  • © Stuart Cove’s Dive Bahamas/purimani/J. Hoppe
  • © Stuart Cove’s Dive Bahamas/purimani/J. Hoppe
  • © Stuart Cove’s Dive Bahamas/purimani/J. Hoppe
  • © Stuart Cove’s Dive Bahamas/purimani/J. Hoppe
  • © Stuart Cove’s Dive Bahamas/purimani/J. Hoppe
  • © Stuart Cove’s Dive Bahamas/purimani/J. Hoppe
  • © Stuart Cove’s Dive Bahamas/purimani/J. Hoppe

Gesamteindruck: Sehr gutes Boutiquehotel mit tollem Service.

Lage: In der Nähe von Cable Beach gelegen. Ca. 10 Fahrminuten vom Flughafen Nassau entfernt. Die Tauchbasis ist ca. 25 Fahrminuten entfernt und der Transferservice von Stuart Cove Dive Bahamas ab/bis Hotel ist dem Tauch- und Schnorchelprogramm optimal angepasst.

Weiter lesen

Beschreibung: Sehr schönes Hotel mit besten Bewertungen. Das Hotel ist rund um den Yachthafen Old Town angelegt und bietet einen privaten Strand. Es verfügt über einen Außenpool mit Sonnenliegen und einen Kinderpool mit 2 Wasserrutschen, kostenloses WLAN, drei Bars und 6 Restaurants & Bistros (teilweise am Strand gelegen). Das Angebot der Speisen ist sehr vielfältig und reicht von Pasta, über Grillspezialitäten und Salaten bis hin zu Meeresfrüchten wie Lobster und Muscheln. Am privaten Strand stehen für Hotelgäste Hängematten, Sonnenbetten und ein Massageservice (gegen Gebühr) zur Verfügung. Babysitter auf Wunsch gegen Gebühr. Kostenlose Parkplätze. Grill-und Picknickbereich.

Zimmer: Die sehr schön eingerichteten Zimmer in hellen Farben haben alle Blick auf den Pool oder den Garten. Sie bieten 2 große Queen Size Betten, Bad mit Dusche/WC und Fön, Klimaanlage, einen kleinen Tisch mit Stuhl, Safe, Kabel-TV, Telefon, einen kleinen Kühlschrank und einen Wasserkocher zur Kaffee- und Teezubereitung. Preise für die Suiten sowie die Studios mit Küche erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Verpflegung: Keine Verpflegung im Übernachtungspreis inkludiert. Frühstück kann vor Ort im News Café und Bue Cavia Café eingenommen werden. Mehrere sehr gute Restaurants stehen zum Mittag- und Abendessen zur Verfügung.

Aktivitäten/Sport: Vielfältiges Freizeitangebot. Tennisplatz, Basketballfeld, Shuffleboard, Tischtennis, Beach Volleyball, kostenloses Schnorchelquipment, Wasseraerobic. Fitnesscenter (in der Nähe, gegen Gebühr). Ein kostenloser Shuttle zum örtlichen Supermarkt fährt jeden Donnerstag und Sonntag.

* Ab-Preis p.P.: 8 Tage/ 7 Nächte ohne Verpflegung inkl. Transfer und Flug
 Standard DZStandard EZ
*ab-Preis1686,-2243,-
Verlängerungsnächte in Euro p.P.
01.11.18 - 23.12.18114,-194,-
01.05.19 - 31.08.19128,-217,-
01.09.19 - 23.12.19116,-196,-
 
Pakete:
7 Nächte Standard DZ ohne Verpflegung inkl. Transfer, 5 Tauchtage (5x 2 Tauchgänge am Vormittag) und Flug ab 2094,- Euro p.P.
14 Nächte Standard DZ ohne Verpflegung inkl. Transfer, 10 Tauchtage (10x 2 Tauchgänge am Vormittag) und Flug ab 3272,- Euro p.P.
7 Nächte Standard EZ ohne Verpflegung inkl. Transfer, 5 Tauchtage (5x 2 Tauchgänge am Vormittag) und Flug ab 2652,- Euro p.P.
 
Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Ihr Reiseberater erstellt Ihnen jedoch gerne ein Angebot, das Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht.

Es ist kein Wunder, dass die Bahamas vom SCUBA DIVING Magazin nunmehr 20 Jahre in Folge zur Top-Tauchdestination für Großfischbegegnungen in der Karibik gewählt wurden. Eine Auszeichnung wie diese kann kein anderes Tauchgebiet der Region vorweisen – die Gründe dafür sind zahlreich. Es gibt sogar einen Zackenbarsch, welcher nach der Hauptstadt der Bahamas benannt wurde: Der Nassau Grouper. Die Bahamas waren zudem eines der ersten Länder weltweit, welches die Jagd auf Haie verboten und so ein gesundes, marines Ökosystem geschaffen hat. Die sorgsame Schutzpolitik trägt wesentlich dazu bei, dass die Bahamas mit einer beeindruckenden Bandbreite von pelagischen Arten und artenreichen Riffen aufwarten können. Stuart Cove’s Shark Adventure ist eine Ausfahrt mit zwei Tauchgängen, bei denen Sie die großartigen, oftmals missverstandenen Tiere aus nächster Nähe erleben können. Getaucht wird an vier verschiedenen Plätzen „Shark Wall“ und „The Arena“, oder an der „Runway Wall“ und „Runway“. An jedem der vier Spots halten sich gewöhnlich rund 20-30 Karibische Riffhaie auf. Der erste Tauchgang des Tages ist ein „Free Swim“ entlang einer prächtigen Steilwand, auf dem die Haie die Taucher nicht selten fast die gesamte Zeit begleiten. Der zweite Tauchgang ist ein Tauchgang, bei dem Köder eingesetzt werden. Die Taucher knien sich in einem Halbkreis um den professionellen Shark Feeder, der, ausgestattet mit einer Box mit Ködern, die Haie mit einem Speer kontrolliert füttert. Auch Wracktaucher kommen hier auf ihre Kosten. 20 Wracks wurden in den letzten drei Jahrzenten in den Gewässern versenkt und beheimaten heute eine Vielzahl Meeresbewohner. Fast die gesamte Südwestseite von Nassau wird von einer spektakulären Steilwand gesäumt, die sich durch die meisten Tauchplätze zieht und für atemberaubende Wrack-, Riff- und Steilwandtauchgänge. Die Wände beginnen in flachen Tiefen von 12 Metern und fallen tief in den Schlund des Meeres, auf Tiefen von über 1,8 Kilometern ab, sodass rund um die Tauchbasis reichlich Großfisch beobachtet werden kann. Die Tauchreviere bieten sehr gute Bedingungen für Anfänger und Profis.

 

Stuart Cove’s Dive Bahamas – Nassau

1 Tag Tauchen (2 Tauchgänge am Vormittag) inkl. Flasche, Blei, Guide und Boot

0 Kommentare

Preis1.686,00 

Produkt anfragen













Orca, Ihre Tauchexperten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung ist hier einsehbar.

Schließen