Prodivers Kuredu – Lhaviyani Atoll

Code: tkur
  • © Ray van Eeden
  • ©Darren James Caple
  • ©Darren James Caple
  • ©Darren James Caple
  • © Daniel Brinckmann
  • ©Jens Feld
  • © Ray van Eeden
  • © Ray van Eeden
  • ProDivers Kuredu

Tauchrevier: Das interessante Hausriff ist sehr einfach vom Steg aus zu betauchen und für Schnorchler und Taucher gleichermaßen geeignet. Am Hausriff befindet sich ein herrlich bewachsenes Wrack mit großen Muränen und Fledermausfischen auf einer Tiefe von 4 – 24 Metern. Über 50 Tauchplätze sind in 10 bis 60 Minuten erreichbar. Kanäle, Überhänge, Drop-Offs und viele Großfische stehen für facettenreiches Tauchen. Auch der „ShipYard“ mit seinen zwei zusammen liegenden Wracks wird angefahren. Diese liegen in Tiefen zwischen 0 und 30 Metern. Eines der Wracks ragt mit seinem Bug sogar steil aus dem Wasser. Tauchplätze wie „Kuredu Express“oder „Kuredu Caves“ sorgen für erlebnisreiche Tauchgänge. Die Riffe rund um Kuredu gelten als besonders artenreich und beheimaten die ganze Palette großer und kleiner Meeresbewohner vom bunten Schwarmfisch, über Meeresschildkröten bis zum riesigen Mantarochen.

Gesamteindruck: Sehr gut geführtes PADI 5 Star Instructor Development Centre.

Weiter lesen

Ausstattung: Seit 1988 sorgen die Prodives auf den Malediven für einen professionellen Betrieb und mit spannenden Tauchgängen. Die Basis verfügt über einen großen Wasch- und Trockenbereich. Jeder Taucher erhält über die Dauer seines Aufenthaltes seinen eigenen Bereich zur Lagerung des Equipments. Rebreathertaucher sind willkommen. Ferner gibt es einen Shop mit verschieden Artikeln für Taucher und Schnorchler.

Tauchbetrieb: Individuelles Hausrifftauchen. Bis zu 7 Tauchgänge täglich per Boot finden statt, darunter Early Morning Dives, Nachttauchgänge und Ganztagesausfahrten mit 2-3 Tauchgängen. Insgesamt werden 50 unterschiedliche Spots per Boot angefahren. Verglichen mit anderen Inseln, sind die Tauchspots rund um Kuredu recht ruhig. Nie befinden sich zwei Boote gleichzeitig am selben Spot. Es gibt Tauchgänge für alle Erfahrungslevel, vom ruhigen Lagunen-Tauchgang in flacheren Gewässern bis zum abenteuerreichen Strömungstauchgang.

Tauchpakete: Die Tauchpakete beinhalten das Tauchen am Hausriff inklusive Flasche und Blei. Bootsfahrten sind vor Ort zu bezahlen. Eine Ausfahrt mit einem Tauchgang kostst US$ 24,- pro Person. Eine Bootsausfahrt mit 2 Tauchgängen kostet US$ 34,- pro Person bzw. US$ 48,- inkl Mittagessen. Die Non-Limit Pakete gelten nur an aufeinanderfolgenden Tagen.

Tauchausbildung: Nach PADI-Richtlinien werden alle gängigen Tauchkurse vom Bubble Maker bis zum Rebreather angeboten. Tauchen ist für Kinder ab zehn Jahren möglich. Der Einsteigerkurs beinhaltet neun Tauchgänge mit Ausrüstung, Prüfungsunterlagen und Zertifikat. Eventuelle Bootsfahrten und Lehrmaterial werden vor Ort berechnet. Die Kurse finden auch in Deutsch statt. Diverse Specialties werden ebenfalls angeboten. Der klimatisierte Kursraum bietet Platz für bis 30 Tauchschüler.

Ausrüstungsverleih: Alu-Flaschen (10 und 12 l), 75 Ausrüstungen in unterschiedlichen Größen mit Computer, Anzügen,Lampen, UW-Kameras und UW-Scooter. Die Leihgebühr der Tauchausrüstung (BCD, Anzug, Atemregler von Mares, Maske, Flossen) kostet US$ 18,- pro Tauchgang. Schnorchselts können für US$ 11,- pro Tage ausgeliehen werden.

Nitrox: Nitroxfüllungen sind kostenlos für zeritfizierte Nitroxtaucher.

Sicherheit: Alle Boote sind mit Rettungswesten, Funk, Erste-Hilfe-Boxen und Sauerstoff ausgestattet. Auf Kuredu gibt es eine Dekokammer mit europäisch geführter Krankenstation.

Besonderes:  Seit 2018 gibt es auf Kuredu ein Marine Center mit Meeresbiologen. Schauen Sie gerne vorbei und erhalten Sie viele Informationen zur örtlichen Unterwasserwelt. Das Center ist außerdem für Überwachung der Meeresschildkrötenpopulation zuständig.

Tauchpakete (inkl. Flasche und Blei)
5 Tauchgänge am Hausriff284,-
10 Tauchgänge am Hausriff515,-
15 Tauchgänge am Hausriff693,-
6 Tage Non-Limit Tauchen am Hausriff572,-
TauchkurseEinsteigerkurseWeiterführende Kurse
PADI Open Water inkl. Ausrüstung und Brevet708,-
PADI Advanced Open Water440,-

Teilnahmevoraussetzung ist PADI Open Water, CMAS 1-Stern, VDST Bronze oder ein äquivalentes Brevet eines anderen Tauchverbandes. Grundsätzlich sind gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Brevet und Logbuch mitzubringen. Wenn der letzte Tauchgang mehr als sechs Monate zurückliegt wird ein gebührenpflichtiger Checktauchgang gemacht.

Kuredu Island Resort ★★★☆ – Lhaviyani Atoll

Ab-Preis p.P. im Garden Bungalow DZ inkl. Flug, Transfer per Wasserflugzeug, Vollpension

Preis284,00 

Orca, Ihre Tauchexperten