Eco Dive School Kapverden

Code: teco
  • Eco Dive School Kapverden
  • Eco Dive School Kapverden
  • Eco Dive School Kapverden
  • Eco Dive School Kapverden
  • Eco Dive School Kapverden
  • Eco Dive School Kapverden
  • Eco Dive School Kapverden
  • Eco Dive School Kapverden
  • Eco Dive School Kapverden
  • Abwechslungsreiche Spots!
  • Kleine, persönliche Basis!

Tauchrevier: Insgesamt über 25 sehr unterschiedliche Tauchplätze, die überwiegend per Boot angefahren werden, gehören zum Angebot der Eco Dive School Cabo Verde. Es gibt mehrere Steilwandriffe, einige davon mit fantastischen Überhängen und sehr schön mit Krustenanemonen bewachsen. Neben Langusten, Thunfischen, Muränen, Nacktschnecken und Drachenköpfen sind auch Schildkröten, Rochen und Barrakudas keine Seltenheit an diesen Tauchplätzen. Zum vielfältigen Unterwasserangebot zählen hier aber auch Höhlen (Lampe mitnehmen), Wracks oder „knackige“ Strömungstauchgänge. Großer Fischreichtum und sogar endemische Arten wie die Kapverden-Streifenbrasse (Diplodus fasciatus), die Kap-Demoiselle (Similiparma hermani) und die Gomez‘ Schnecke (Pleurobranchus garciagomezi) gilt es zu entdecken. Die Wassertemperaturen schwanken zwischen 27°C im Sommer und 20°C im Winter. Auch Sprungschichten sind möglich.

Weiter lesen

Gesamteindruck: Professionell geführte Basis unter gemeinsamer britischer und deutscher Leitung.

Lage: Standort ist am Praia Antonio Sousa Eco Dive School Kapverden auf der Ostseite von Santa Maria. Zum Hotel Morabeza ca. 10 Minuten Fußweg. Das Hotel Odjo d‘Agua erreichen Sie in ca. 5 Minuten Fußweg.

Tauchbetrieb: Es werden in der Regel vormittags Ausfahrten mit zwei Tauchgängen (Abfahrt ca. 08:30 Uhr) und nachmittags eine Ausfahrt mit einem Tauchgang (Abfahrt ca. 14:30 Uhr), inklusive Flasche, Blei, Guide und Boot/Zodiak bzw. Transfers gemacht. Die Boote starten vom Hauptsteg in Santa Maria. Der Transfer ab Hotels in Santa Maria ist am Tauchtag inklusive. Vor Ort fallen folgende Aufpreise für Sonderausfahrten an: Höhlentauchen Palmeira 25 EUR, Höhlentauchen Buracona und Palmeira 30 EUR, Ausfahrten zu weit entfernten Spots 10 EUR, Nachttauchgang 15 EUR. Ein privater Tauchguide kostet 20 EUR pro Tauchgang.

Tauchausbildung: Komplettes Kursprogramm nach SSI und PADI. Kosten von Euro 60.- für Brevet und Lehrmaterial sind vor Ort zu bezahlen.

Tauchausrüstung: Gut gewartetes Leihmaterial namhafter Marken. Eine komplette Ausrüstung (ohne Computer) kostet Euro Sal Abwechslungsreiche Spots! Kleine, persönliche Basis! 18.- für zwei Tauchgänge und Euro 25.- für drei Tauchgänge. 12 oder 15 Liter Tanks mit DIN Anschlüssen. Kompressor L&W 280 ES.

Tauchpakete (inkl. Flasche, Blei und Bootsfahrten/Transfers)
6 Tauchgänge179,-
10 Tauchgänge294,-
12 Tauchgänge342,-
16 Tauchgänge430,-
20 Tauchgänge475,-
TauchkurseEinsteigerkurseWeiterführende Kurse
PADI/SSI Open Water Diver (ohne Theorie)294,-
PADI Advanced Open Water Diver224,-
 
Hinweis: Teilnahmevoraussetzung ist PADI Open Water, CMAS 1-Stern, VDST Bronze oder ein äquivalentes Brevet eines anderen Tauchverbandes. Ein Check beim ersten Tauchgang ist obligatorisch. Bitte gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Brevet und Logbuch mitbringen. Bei Tauchkursen fallen vor Ort 60 EUR Gebühren an für Lehrbuch- und Zertifizierung. 

Hotel Odjo d’Agua ★★★☆ – Sal/Santa Maria

Ab-Preis p.P. im Standard DZ inkl. Flug, Transfer, Frühstück

0 Kommentare

Hotel Morabeza ★★★★ – Sal/Santa Maria

Ab-Preis p.P. im DZ inkl. Flug, Transfer, Frühstück

0 Kommentare

Preis179,00 

Produkt anfragen














Orca, Ihre Tauchexperten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung ist hier einsehbar.

Schließen