Diving The Crab – The Sands at Nomad

Code: tnom
  • Diving The Crab-The Sands at Nomad
  • Diving The Crab-The Sands at Nomad
  • Diving The Crab-The Sands at Nomadhausfahrt
  • Diving The Crab-The Sands at Nomad
  • Diving The Crab-The Sands at Nomad

Tauchrevier: Knapp 30 Tauchspots werden in 5 bis 40 Minuten per Boot angefahren. Die Gewässer vor der Südküste Kenias zählen zu den besten Tauchplätzen des Landes. Taucher aller Level finden hier optimale Bedingungen. Von bunten Korallenblöcken mit unzähligen Schwarmfischen und Großfisch wie Walhaie und Mantas (saisonbedingt) im Blauwasser über Vertreter der Makrowelt wie Anglerfische und Mantis Shrimp bis hin zu einem erstklassigen Schiffswrack (dem Resort The Sands at Nomad vorgelagert), welches einer großen Population Meeresschildkröten Schutz und Nahrung bietet, wird in dieser Region alles geboten. Von Dezember bis April liegen die Sichtweiten oft bei über 20 Metern, während sie in den regenreicheren Monaten von Mai bis Juli nur etwa knapp über 5 Meter erreichen. Mit Sichtweiten um die 12 Meter eigenen sich die Monate August bis November ebenfalls gut für einen Tauchurlaub. Wassertemperaturen: Dezember bis März 28 C°, April bis August 23C°, August bis November 26C°. Die besten Chancen auf Walhaisichtungen bestehen von Dezember bis März/April. Wale und Mantas kommen im Oktober und November in die örtlichen Gewässer. Delfine und Schildkröten leben hier das ganze Jahr über.

Weiter lesen

Gesamteindruck: Professionelle 5 Star PADI Tauchbasis mit über 20 Jahren Erfahrungen in Kenias Unterwasserwelt.

Tauchbetrieb: In der Regel finden täglich Ausfahrten am Morgen mit 2 Tauchgängen statt. Der wöchentliche Plan hängt am Tauchcenter aus. Die Tauchbasen von Diving The Crab im Hotel The Sands at Chale Island und im Hotel The Sands at Nomad (Hauptbasis) verfügen über insgesamt 4  Tauchboote, von denen 3 für maximal 10-12 Taucher und ein größeres Boot für maximal 20 Taucher geeignet ist. Gäste beiden Hotels tauchen bei manchen Ausfahrten zusammen. Während der Oberflächenpause werden Kaffee, Tee, Wasser und Früchte gereicht. Nicht selten bietet sich während der Pause die Gelegenheit mit Delfinen direkt am Boot zu schwimmen. 

Tauchpakete: Sie beinhalten 2 Vormittagstauchgänge täglich inklusive Flasche, Blei, Guide und Erfrischungen. Die Pakete sind mit und ohne Leihequipment buchbar. Getaucht wird in kleinen Gruppen von maximal 4 Tauchern pro Guide.

Nitrox: Nitroxfüllungen sind kostenlos für alle Zertifizierten Nitrox Taucher.

Tauchausbildung: Nach PADI Richtlinien werden alle Kurse vom Bubble Maker bis zum Dive Master angeboten. Alle Kurspreise beinhalten das Equipment, die Zertifizierungsgebühr sowie, wenn notwendig Lehr- und Logbuch. Die Kurse finden in Deutsch, Englisch, Französisch und Swahili statt.

Kindertauchen: Kinder sind bei Diving The Crab sehr willkommen. Am Bubblemaker Kurs können Kinder ab 8 Jahren teilnehmen. Die Kurse Junior Open Water Diver und Junior Advanced Open Water Diver sind für Kinder ab 10 Jahren geeignet

Tauchausrüstung und Boote: Vier speziell für Taucher konzipierte Boote für 10 – 20 Taucher mit allen notwendigen Ausrüstungen zur Sicherheit der Gäste: Notfall Sauerstoff, Erste Hilfe Kasten, Rettungswesten, Feuerlöscher, Mobiltelefon, Werkzeugbox, Ersatzausrüstung.
185 Tauchflaschen aus Stahl à 12 Liter mit DIN Anschlüssen (INT Adapter sind vorhanden) stehen zur Verfügung. Die Basen verfügen über je einen Kompressor von Bauer sowie einer NRC Nitrox Membrananlage.
Komplette, neue Ausrüstungen der Marken Cressi und Mares stehen in ausreichender Menge und in unterschiedlichen Größen zum Verleih bereit.  Computer können nicht ausgeliehen werden.

Besonderes: Diani Beach ist ein beliebter Platz zur Eiablage für Grüne Meeresschildkröten und Karettschildkröten. Auch auf sehr vielen Tauchgängen werden Schildkröten gesichtet. Die Region erfreut sich an einer großen und vor allem gesunden Population. Damit dies so bleibt setzen sich Diving the Crab und das The Sands at Nomad Marine Center für die Erhaltung der Tiere sowie den Schutz von Lebensraums und Stränden ein.

.

Tauchpakete (inkl. Flasche und Blei)
3 Tage Tauchen inkl. Boot (6 Tauchgänge)266,-
5 Tage Tauchen inkl. Boot (10 Tauchgänge)418,-
6 Tage Tauchen inkl. Boot (12 Tauchgänge)497,-
7 Tage Tauchen inkl. Boot (14 Tauchgänge)497,-
14 Tage Tauchen inkl. Boot (28 Tauchgänge)695,-
3 Tage Tauchen inkl. Boot (6 Tauchgänge) und Ausrüstung (ohne Computer)302,-
5 Tage Tauchen inkl. Boot (10 Tauchgänge) und Ausrüstung (ohne Computer)475,-
6 Tage Tauchen inkl. Boot (12 Tauchgänge) und Ausrüstung (ohne Computer)565,-
7 Tage Tauchen inkl. Boot (14 Tauchgänge) und Ausrüstung (ohne Computer)565,-
14 Tage Tauchen inkl. Boot (28 Tauchgänge) und Ausrüstung (ohne Computer)790,-
TauchkurseEinsteigerkurseWeiterführende Kurse
PADI Open Water Diver inkl. Ausrüstung, Brevet, Bootsfahrten, Logbuch, Lehrbuch540,-
PADI Open Water Diver (E-Learning vorausgesetzt) inkl. Ausrüstung, Brevet, Bootsfahrten, Logbuch400,-
PADI Advanced Open Water Diver inkl. Ausrüstung, Brevet, Bootsfahrten, Logbuch455,-
 
Teilnahmevoraussetzung ist PADI Open Water, CMAS 1-Stern, VDST Bronze oder ein äquivalentes Brevet eines anderen Tauchverbandes. Grundsätzlich sind gültige  Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Brevet und Logbuch mitzubringen. Der erste Tauchgang ist immer ein Check Tauchgang.

The Sands at Nomad ★★★★★ / Kenia Diani Beach

Ab-Preis p.P. im DZ inkl. Flug, Transfer und Frühstück

0 Kommentare

Preis266,00 

Orca, Ihre Tauchexperten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung ist hier einsehbar.

Schließen