Coronavirus: Wichtige Informationen für unsere Kunden

(Stand 04. Mai 2020)

 

Weltweite Reisewarnung

Das Auswärtige Amt hat eine weltweite Reisewarnung für alle nicht notwendigen, touristischen Reisen ins Ausland bis mindestens 14. Juni  2020 ausgesprochen. Es besteht ein hohes Risiko, dass Reisende aufgrund der zunehmenden Einschränkungen im Luft- und Reiseverkehr und der weltweiten Einreisebeschränkungen ihre Rückreise nicht mehr antreten können. Explorer Fernreisen/ORCA stellt daher das weltweite Reiseprogramm bis einschließlich 14. Juni 2020 ein und führt in dieser Zeit keine Reisen durch.

______________________________________________________________________________

 

Informationen zu Ihrer Reise

Reisen bis 14. Juni 2020: Viele Reiseveranstalter haben Reisen bis einschließlich 14. Juni 2020 storniert. Unser Teams im Service Center wird Sie automatisch kontaktieren, sobald konkrete Informationen zu Ihrer Reise vorliegen. Für Individualreisen mit Flügen bieten viele Fluggesellschaften kostenlose Umbuchungen an. Wir sind aktuell in ständigem Kontakt mit unseren Partnern vor Ort und über die Entwicklungen dort gut informiert. Sobald sich die Situation in einem Reiseland ändert, bewerten wir sie neu und informieren Sie schnellstmöglich über den aktuellen Stand Ihrer Reise.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Buchungen nach Reisedatum bearbeitet werden und die nächstgelegenen Abreisetermine Vorrang haben.

Reisen ab 15. Juni 2020: Wir möchten Sie bitten, aktuell von Anfragen zu Reisen ab dem 15. Juni 2020 abzusehen. Da sich die Lage beinahe täglich ändert und je nach Zielland unterschiedliche Situationen und Einreisebestimmungen vorliegen, können wir zu Reisen ab Mitte Juni derzeit keine Aussagen treffen. Sofern es keine Reisebeschränkungen seitens des Auswärtigen Amts gibt, gelten bis auf weiteres die in Ihrem Reisevertrag angegebenen Umbuchungs- und Stornobedingungen. Nehmen Sie bitte mit einem unserer Expertencenter vor Ort oder unserem Kundenservice Kontakt auf, wenn das Abreisedatum näher rückt.

______________________________________________________________________________

 

Kontakt zu ORCA aufnehmen

Unsere Mitarbeiter sind aufgrund der Situation aktuell in Kurzarbeit. Natürlich bleiben wir weiterhin per E-Mail und Telefon für Sie erreichbar von Montag bis Freitag 10 – 16 Uhr. Wenn Sie Fragen zu bestehenden Buchungen oder Einreisebeschränkungen haben, schicken Sie uns bitte Ihre Anfrage sowie Ihre Kontaktdaten an info@orca.de oder nehmen Sie Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner auf.

______________________________________________________________________________

 

Weitere Informationen

Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie beim Robert Koch Institut ( https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html) und beim Bundesgesundheitsministerium (https://www.bundesgesundheitsministerium.de/). Allgemeine Reisehinweise und Informationen zu den Situationen in den Ländern weltweit finden Sie beim Auswärtigen Amt ( https://www.auswaertiges-amt.de/de).

Orca, Ihre Tauchexperten