Bahamas

Die Inselgruppe der Bahamas liegt im westlichen Atlantik, rund 80 km südöstlich der Küste Floridas. Die ca. 700 Inseln versprühen ein einzigartiges Karibik-Feeling und einen besonderen architektonischen Charme aus britischer Kolonialzeit. Man sagt: „Nirgendwo ist das Wasser klarer als auf den Bahamas“. Natürlich ist es kein Geheimnis, dass die Bahamas und besonders die Hauptinsel New Providence mit der Hauptstadt Nassau, breites seit Jahren touristisch sehr erschlossen sind. Dies tut der Schönheit der Inseln jedoch keinen Abbruch. Unseren Kunden empfehlen wir die Wochen des „American Spring Breaks“ zu meiden, denn dann wird es sehr voll auf den Bahamas.

Die ständigen Passatwinde sorgen für ein ganzjähriges angenehmes, warmes Klima. Die Wassertemperaturen liegen das ganze Jahr über bei angenehmen 25 – 28 Grad. Die regenreichsten Monate sind Mai und Juni. Aufgrund ihrer Lage ist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Hurrikan die Bahamas trifft relativ unwahrscheinlich. Von Juni bis November kann es jedoch mitunter zu heftigen Winden kommen.

Die Inseln lassen sich optimal mit einer USA Rundreise kombinieren. Ob Mietwagen, Camper, geführte Tour oder Shopping Trip – wir stellen Ihnen die für Sie passende Reise zusammen.

 

 

Tauchen

Die Bahamas beheimaten über 2000 Felsen und Korallenriffe. Taucher erleben eine artenreiche Unterwasserlandschaft und vor allem Haie, Haie und nochmal Haie. Die Meeresräuber sind im gesamten Gebiet der Bahamas beheimatet. Unsere Taucher werden von der renommierten und bekannten Tauchbasis Stuart Cove’s Dive Bahamas betreut, die seit 1978 professionelle Arbeit leistet auf höchstem Niveau. Es ist kein Wunder, dass die Bahamas vom SCUBA DIVING Magazin nunmehr 20 Jahre in Folge zur Top-Tauchdestination für Großfischbegegnungen in der Karibik gewählt wurden. Die Bahamas waren zudem eines der ersten Länder weltweit, welches die Jagd auf Haie verboten und so ein gesundes, marines Ökosystem geschaffen hat. Die sorgsame Schutzpolitik trägt wesentlich dazu bei, dass die Bahamas mit einer beeindruckenden Bandbreite von pelagischen Arten und artenreichen Riffen aufwarten können. Fast die gesamte Südwestseite von Nassau wird von einer spektakulären Steilwand gesäumt, die sich durch die meisten Tauchplätze zieht und für atemberaubende Wrack-, Riff- und Steilwandtauchgänge sorgt. Die Wände beginnen in flachen Tiefen von 12 Metern und fallen tief in den Schlund des Meeres, auf Tiefen von über 1,8 Kilometern ab, sodass rund um die Tauchbasis reichlich Großfisch beobachtet werden kann. Die Tauchreviere bieten sehr gute Bedingungen für Anfänger und Profis.

Gerne kombinieren wir Ihren Aufenthalt auf New Providence mit einer Tauchsafari rund um die Inseln der Bahamas oder der Nachbarinseln Turks & Caicos.

 

Tauchbasen

Stuart Cove’s Dive Bahamas – Nassau

1 Tag Tauchen (2 Tauchgänge am Vormittag) inkl. Flasche, Blei, Guide und Boot

0 Kommentare
Hotels

Sandyport Beach Resort ★★★★ – Bahamas

Ab-Preis p.P. im DZ Standard ohne Verpflegung inkl. Flug, Transfer

0 Kommentare

Orange Hill Beach Inn ★★☆ – Bahamas

Ab-Preis p.P. im DZ Standard ohne Verpflegung inkl. Flug, Transfer

0 Kommentare

Compass Point Hotel ★★★★ – Bahamas

Ab-Preis p.P. im DZ Sea View Studio Hut inkl. Frühstücksvoucher, Flug, Transfer

0 Kommentare

A Stone’s Throw Away ★★★ – Bahamas

Ab-Preis p.P. im DZ Standard Gartenblick ohne Verpflegung inkl. Flug, Transfer

0 Kommentare
Tauchsafaris

Bahamas Aggressor ★★★★ – Bahamas

Ab-Preis p.P. 8 Tage/7 Nächte Tauchsafari Kabinenbett in der 2er Deluxe Kabine inkl. Flug, Transfers, Vollpension, Tauchen

0 Kommentare
Orca, Ihre Tauchexperten